10 Jahre Thailand 

Entries tagged [lankawi]

Ein Ausflug nach Malaysia

by Nudels


Posted on Sonntag März 22, 2020 at 04:32PM in Reisen in Süd-Ost-Asien



Auch dieser Reise habe ich als Seemann auf der MeinSchiff3 gemacht und da ich nun mal kein Urlauber, sondern Mitarbeiter war, konnte ich nicht alle Highlights der Zielhäfen mitnehmen. Das, was es dann doch zu sehen gab, bleibt für mich eine vielfältige Erinnerung.


Penang



Gegenüber von Butterworth liegt Georgetown auf der Insel Penang. Butterworth ist die Endstation der Eisenbahn-Fern-Verbindung Richtung Süden von Bangkok. Georgetown gehört mit seinen Wand-Graffitis zum UNESCO Welt Kulturerbe.  Die Stadt ist geprägt durch Kolonialen Baustil, der auch in Neubauten  übernommen wird. So ist es nicht ungewöhnlich, wenn die alten Villenportale als Eingang moderner Wolkenkratzer ein neues da sein erfahren. Tempel aller Glaubensrichtungen sind über das gesamte Stadtgebiet verteilt. Der Kek Lok Si Tempel steht in den Berghängen an der Westseite der Stadt.




Die Lage von Penang am Eingang der Straße von Malakka







Ein standesgemäßer Liegeplatz für ein Kreuzfahrtschiff in mitten von Georgetown







Der Ausgang des Kreuzfahrt Terminals







Man kommt direkt in den Ort und wird mit hübscher Kolonialarchitektur überrascht







Viele kleine Tempel sind über die ganze Stadt verteilt. Hier sehen wir einen chinesischen ...







...und hier einen Hindu Tempel







Vor dem Rathaus von Georgetown liegt eine riesige Grünanlage, die auch mal in der Mittagspause zum Füße vertreten einlädt.





Kek Lok Si



„Tempel des höchsten Glücks“  ist die Übersetzung der chinesisch buddhistisch geprägten Anlage. Dieser Tempel ist der größte buddhistische Tempel Malaysias und einer der größten seiner Art in Süd-Ost-Asien.  Die Errichtung begann 1890 und wird bis heute ständig erweitert. Die Pagode der 10000 Buddhas war 1930 fertiggestellt und die Kuan Yin Statue am Gipfel  wurde 2002 eingeweiht. Kuan Yin gehört zu den Bodhisattvas, das sind volkstümliche chinesische Gottheiten. Sie ist die Göttin des Mitgefühle, oder der Gnade.




Schon die Fahrt nach oben, durch malayische Kaufmannsviertel ist beeindruckend. Aber dieser Anblick der Tempelanlage von unten nach oben überragt.







Ein Blick aus der großen Ordinationshalle auf den immer grünen malayischen Regenwald







Es ist das chinesische Neujahrsfest und der gesamte Tempel ist mit Lampions geschmückt.







Ansicht von oben in einen der Innenhöfe...







...und ein Ausblick über Air Itam in Richtung Georgetown.







Über Allem wacht die Göttin der Gnade.





Botanischer Garten


Im Norden der Insel ist ein botanischer Garten angelegt, der mit viel Sorgfalt die ursprüngliche Flora Malaysias präsentiert.  Der Cannonball Tree mit seinen Früchten in Fußballgröße hinter läßt einen bizarren Eindruck. Makaken und sogar Dusky-Blatt-Affen tummeln sich in dem Gelände. Seien Sie vorsichtig mit den Tieren, sie haben ein ausgeprägtes Revierverhalten. Ein Rundgang durch ein augenscheinlich unberührtes Stück malayischen Regenwaldes rundet die vielen Eindrücke ab.  







Ein Cannonball Tree







Ein Langschwanz-Makkake







Ein Stück Natur im Modell - Der malayische Regenwald







Hier findet man den Dusky-Blatt Affen







Brettwurzeln halten diesen Tropenbaum









Ein kleiner Film als Abspann - Malaysia gefällt mir sehr gut. Ich komme wieder ;-)